Praktikanten

Viele angehende ErzieherInnen, SozialassistentInnen, Sozialpädagogen, FachabiturientInnen oder auch Schüler haben bei uns ein oder mehrere Praktikas absolviert.
In zahlreichen Blockpraktikas bieten wir jungen Leuten die Möglichkeit, Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zu sammeln.

Die Betreuung der PraktikantInnen erfolgt durch unsere Praxisanleiter Frau Block,Frau Aust und Frau Görs. Natürlich stehen auch alle anderen Mitarbeiter einem Praktikanteneinsatz positiv gegenüber.
Ab Mai 2019 können wir vorübergehend nur noch einen Praktikumsplatz an angehende Erzieher oder Sozialpädagogen vergeben, da Frau Aust auf Grund ihres Studium als Praxisanleiter nicht zur Verfügung steht und wir somit den Anforderungen an die Betreuung unserer Praktikanten nicht mehr gerecht werden.

Wer bei uns ein Praktikum absolvieren möchte, sollte sich schriftlich dafür bewerben. Es erfolgt dann zeitnah ein Vorstellungsgespräch. Anschließend entscheiden wir, ob ein Praktikumsvertrag abgeschlossen wird. Zusätzlich zum Praktikumsvertrag schließen wir mit jedem Praktikanten eine Praktikumsvereinbarung (siehe unten) ab. Sie dient dazu, die Qualität unserer Praxisanleitung zu sichern.

Wichtig wäre hier noch zu erwähnen, dass die Arbeitszeiten im Praktikum in der Regel zwischen 12.00- 21.00Uhr liegen. Ist ja klar, schließlich sind am Vormittag die Kinder und Jugendlichen in der KITA, Schule oder Ausbildung.

Walda hat eine schlechte Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz, deshalb ist ein eigener PKW o.ä. von Vorteil.

Praktikumsanfragen und Bewerbungen bitte nur als e-mail an Kathrin Block:
erzieher@kinderheim-walda.de

Was erwarten wir von einer Bewerbung?
– Anschreiben mit genauem Zeitraum des Praktikums (soweit schon bekannt)
– tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
– Zeugnisse, Praktikabeurteilungen etc.

Wir bitten um Verständinis, dass wir keine Praktikumsverträge für Kurzzeitpraktika abschließen.